logo st benedikt
Bei schönstem Wetter, eine beeindruckende Palmprozession – Ein Gottesdienst, der zu den Höhepunkten der letzten Jahren gehören wird, konnten wir am Palmsonntag 2018 feiern. Was war das Besondere? Es war meiner Meinung nach die hohe Beteiligung der jungen Familien.Viele Kinder, viele Jugendliche und deren Eltern. Die Pfarrkirche war selten so gut gefüllt. Das Familiengottesdienst-Team hatte einen eindrucksvollen Gottesdienst mit Palmweihe, Prozession und Eucharistiefeier vorbereitet.

Die Frauen aus dem Gochsheimer Frauenbund hatten wieder traditionsgemäß Palmbuschen angefertigt und für einen karitativen Zweck verkauft. So konnten die Gläubigen dem Einzug Jesus in Jerusalem zujubeln. Die Blasmusik vom Gochsheimer Musikverein sorgte am Kirchweihbrunnen und auf dem Weg zur Pfarrkirche für die musikalische Begleitung. Die Familie Pfister vom Steigerwald Erlebnishof, kam mit ihrem Esel Willi und zog die vielen Kinder in ihrem Bann. So konnten viele Gläubige ein wenig von der Atmosphäre spüren die vielleicht in Jerusalem herrschte. 

­